Unser Ferienhaus auf la gomera direkt persönlich & privat mieten

…Urlaub auf La Gomera..entspannt in einer kleinen Palmenoase einzigartig & aussergewöhnlich

… unsere heilige Aloe vera auf la gomera

Aloe vera la gomera

Auf unserer finca, haben wir zahlreiche Exemplare seit über 15 Jahren biologisch  wild angebaut ! Es fing an mit drei Mutterpflanzen… die ich zufällig   geschenkt bekommen hatte – wo noch keiner genau wusste was für ein Schatz das ist!Heute habe ich endlich kurz Zeit über eine meiner Lieblings Pflanzen  die bei uns wachsen zu schreiben.

Nachdem sooo viele Freunde & Gäste beeindruckt waren von unseren Pflanzen, habe ich den meisten kleine Ableger mitgegeben….und immer wieder gezeigt wie & was man damit alles gutes machen kann.. Alle kennen ja ALOE VERA.. – ja ja stimmt gar nicht. Die meisten verwechseln sie mit der AGAVE!

Agave!


Agave: Einfach zu unterscheiden 1. schwarze Stacheln. 2. wird viel viel grösser als eine Aloe vera, 3. hat kein so fleischiges glipschiges Innenleben. 4. Die Farbe ist mehr silbrig grün.

Der Botanische Name leitet sich vom grichischen Wort “agavos” ab .= (prachtvoll/edel)


Zur ALOE VERA:

Also hier ganz genau:
Die Heilpflanze Aloe -(Aloe Vera /barbadensis miller) , kam vor Jahrhunderten vom Süden Afrikas  auf la Gomera…

Die Aloe ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Aloen in der Unterfamilie der Affodillgewächse. “vera ” stammt aus dem Lateinischen und bedeutet ‚wahr‘-

Es gibt zwar Hunderte Aloe-Arten, aber nur eine Aloe vera – Diese Echte “WAHRE “Aloe hat eine GELBE Blüte!!. Sie zählt zu den ältesten und inzwischen auch zu den bekanntesten Heilpflanzen bei uns auf der Erde. Das Erscheinungsbild der Aloe vera erinnert zwar eher an einen Kaktus, doch sie ist wie die Zwiebel ein Liliengewächs und wird daher auch Wüstenlilie genannt.Im Mittelmeerraum,den Kanarischen Inseln, in Indien und in Mexiko kann man sie finden. Dem Gel werden kühlende entzündungshemmende, wundheilende und immunstimulierende Eigenschaften zugeschrieben.

Erst ab einem Alter von vier bis fünf Jahren blüht die Aloe (gelb) und hat ab diesem Zeitpunkt alle ihre heilenden und pflegenden Inhaltsstoffe entfaltet. Nun können die äussersten Blätter geerntet und zur Verarbeitung genutzt werden.

Aloe Vera Blatt frisch geschnitten

Wenn man nun ein Blatt abschneidet,tritt ein aloinhaltiger gelber stark riechender Saft aus.  (Das ist das Aloin , es wirkt sehr abführend, deshalb könnte der gelbe Erst-Saft zur Zubereitungen  und kurzfristigen Behandlung gelegentlich auftretender Verstopfung verwendet werden.

Ich benutze aber meistens das reine Aloe-vera-Gel welches glibschig klar ist -schön kühlt & Feuchtigkeit spendet. Bei sauberer Gewinnung  ( man lässt es etwas austropfen),ist es frei von dem abführend wirkenden Aloin  – das in dem gelben Saft unter der Blattrinde vorkommt.

Schau mal :

(Mein Aloe vera youtube-video)

Dann machen wir frische Gesichts & Koerpermassagen oder Haarkuren. Natürlich auch Sofortbehandlungen bei Verletzungen & Sonnenbrand. 

Oder ganz Hip… kleine smooties (z.b. Aloe  vera & Orange /Maracuja)

Aloe vera Smoothie la gomera

Eine Besonderheit der wildlebenden Aloe vera ist, dass sie monatelang ohne Regen auskommen kann. Sie wird dann etwas rot bräunlich und “dünn”. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie in ihren fleischigen Blättern unglaublich viel Wasser speichern kann, wovon sie in den Dürreperioden zehrt. Je länger die Trockenzeit anhält, desto mehr schrumpft die Aloe vera zusammen, wenn es dann aber wieder regnet,wird sie wieder fleischig grün.  Diese Speicherkapazität ist auf eine gelartige Struktur im Inneren der Blätter zurückzuführen. Dieses Aloe vera Gel hilft der Pflanze zudem, sich selbst zu heilen, indem es ihre Wunden (z. B.  durch Schnitte) schrumpfen lässt und versiegelt. Was ich noch bemerkt habe, sie mag keinen Platz wechsel. Entweder in der Sonne oder im Schatten.

Diese Beobachtungen haben wohl den Menschen vor Tausenden von Jahren  auf die Idee gebracht, dass es sich hier um eine Heilpflanze handeln muss.wenn eine Pflanze sich selbst  vor Verletzungen schützen kann, warum sollten ihre Bestandteile auf diese Weise nicht auch der menschlichen Haut helfen?

(In der Schwangerschaft aufpassen! )

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*